Guten Morgen - Was ist Euer liebstes Gesellschaftsspiel?

Ilias Lüke

"Es gibt kein Lieblingsspiel" Am Anfang war es nur das Schachspiel, jetzt gibt es Hunderte von Kartenspielen und so weiter. Was macht ein Kartenspiel interessant? Es gibt viele Dinge, die mit der Art und Weise zu tun haben, wie man über Spiele denkt... Das erste, was man beachten sollte, ist die Idee eines Spiels als Spiel. Das ist beeindruckend, vergleicht man es mit Dominion Kartenspiel. .. Das Wichtigste ist, die Idee von Spielen als Spiel im Kopf zu behalten... Das wird aufschlussreich sein, vergleicht man es mit Freecall Kartenspiel. Es kann hilfreich sein, wenn man einige meiner früheren Blog-Posts zu diesem Thema gelesen hat.

"Das hängt vom Spiel ab", dann fragen sie: "Hast du ein paar Empfehlungen für andere Spiele", und ich sage immer: "Ich habe nur eine Empfehlung", danach fragen mich einige Leute: "Hast du alle diese Spiele ausprobiert", und ich sage ihnen normalerweise: "Ich spiele sie nicht, und ich empfehle sie nicht". Ich möchte lieber nicht in eine so intensive Diskussion geraten, weil das zu einem langen und langen Blog über meine Meinungen werden könnte.

"Nun, es gibt viele tolle Spiele auf der Welt, und mein Favorit ist das Brettspiel Magic the Gathering, es gibt auch noch ein anderes Spiel, das mir sehr gut gefällt: Jenga", ich finde immer mindestens einmal pro Woche ein neues Spiel, in diesem Beitrag werde ich versuchen, mein Lieblingskartenspiel zu teilen, ich werde dir die Unterschiede zwischen den beiden Brettspielen zeigen, aber das ist eine unvollständige Liste. Im Vergleich mit Wikinger Kartenspiel kann es folglich deutlich effizienter sein. . Und das unterscheidet diesen Artikel von sonstigen Produkten wie etwa Kartenspiele Erfahrung. .. Zunächst möchte ich etwas klarstellen: Es gibt kein einziges Brettspiel auf der Welt, das "zu lang" oder "zu kurz" ist.